SKALARFILM | Geschichten, die erzählt werden müssen ...
Jenseits des Spiegels – DEBÜTFILM 2017-12-01T19:18:58+00:00

Jenseits des Spiegels

STORY

Julia zieht mit ihrer Familie auf den abgelegenen Hof ihrer toten Schwester. Schon bald ereignen sich unheimliche Dinge, die sie an ihrem Verstand zweifeln lassen. Eines Tages sieht sie ihren Sohn in den Wald gehen, aber als er zurückkehrt, scheint er nicht mehr derselbe zu sein …

Dieser Mystery-Thriller entsteht in Zusammenarbeit mit dem NDR im Nachwuchsprogramm „Nordlichter“.

FAKTEN

Debütfilm (90 Minuten)

Produzent: Skalar Film GmbH

Drehbuch: Ingo Lechner & Jens Pantring

Regie: Nils Loof

Kamera: Marius von Felbert

Arbeitstitel: Goth

Drehzeitraum: 18. Januar bis 21. Februar 2017

Drehort: Wendland, Niedersachsen

Produktionsförderung durch die nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen

Produktionsförderung durch die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

Grüner Drehpass durch die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

39. Filmfestival Max-Ophüls-Preis, Saarbrücken (Wettbewerb)

Julia Hartmann

Bernhard Piesk

Oskar von Schönfels

Petra Kelling

Editor: Lars Jordan

Music: Pit Przygodda

Sounddesign: Clemens Endreß

Kostümbild: Kai C. Rudat

Szenenbild: Ulrike Glandorf

Maskenbild: Yvonne Oppermann

Tonmeister: Dirk Diedrich

Regieassistenz: Sven Bunge

Oberbeleuchter: Daniel Kuhn

Script/Continuity: Valerie Prause

Produktionsleitung: Jan Philip Lange

Locations: Andrea Giesel